Dark Mode in macOS aktivieren

Ein interessantes Feature von macOS seit Yosemite ist der dunkle Modus, mit dunkler Menüleiste und Dock. Besonders für die kreative Arbeit ist das eine willkommene Einstellung, auf die Viele gewartet haben.

Dunkle Menüleiste

Er wird standardmäßig mit einem Haken in den Systemeinstellungen – Allgemein aktiviert (siehe Schaubild).

Dunkle Menüleiste aktivieren

Wer gerne mit Tastaturkurzbefehlen arbeitet, kann den Dark Mode auch mit Ctrl-Alt-Cmd-T aktivieren. Damit dieses Kürzel funktioniert, muss man allerdings zunächst im Terminal folgenden Befehl eingeben:

sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool true

Dazu muss das Passwort eines Administrators eingegeben werden. Anschließend den Benutzer einmal ab- und wieder anmelden (oder einen Neustart durchführen), und fortan steht der praktische Tastaturbefehl immer zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*